News

Patreon-Round-up | Weihnachtsfilme, Sherlock Holmes & Plätzchen

Im Dezember gibt es für alle Mitglieder des Patronus-Ordens einen eigenen Adventskalender. In den ersten 5 Tagen des Monats, vom 1. bis zum 5.12., verbargen sich hinter den Türchen eine Liste mit Weihnachtsfilmen, ein Making-of Video, ein Weihnachtsgedicht, eine aufwändige Buchvorstellung in Videoform und ein Plätzchen-Familienrezept.

Türchen #1 – GeekNews: Netflix-Weihnachtsfilme 2021

Weihnachten steht vor der Tür und was wäre da besser für ordentlich Weihnachtsstimmung geeignet als ein schöner, weihnachtlicher Film (oder eine Serie)? In den GeekNews gab es deshalb eine Liste mit schönen Weihnachtsfilmen, die aktuell auf Netflix zu sehen sind.

Türchen #2 – Adventsfenster für den Buchclub-Adventskalender (Video)

Hinter dem zweiten Kalendertürchen gab es eine kleine Adventskalender-Inception, denn es handelte sich um ein Zeitraffer-Video des Entstehungsprozesses des Adventsfensters für den Fantastic-Books-Adventskalender.

Türchen #3 – Die Weihnachtsmaus

Wie einige sicherlich wissen, gestalte ich jedes Jahr einen literarischen Adventskalender für meine Familie. Darin sind Geschichten, Sagen, Erzählungen und auch Gedichte enthalten, die ich besonders gern mochte. 

Eines meiner liebsten Gedichte zu Weihnachten wollte ich unbedingt auch mit den Mitgliedern de Patronus-Ordens teilen. Falls ihr es nachlesen wollt: es ist „Die Weihnachtsmaus“ von James Krüss.

Türchen #4 –  Buchvorstellung (Video): Sherlock Holmes – Das Kochbuch

Hinter dem vierten Türchen verbarg sich erneut ein Video. Ich habe mir viel Mühe gemacht und in (ungelogen!) stundenlanger Arbeit ein Video zusammengebastelt: über das Sherlock-Holmes-Kochbuch aus dem Hölker Verlag! Weil es so ein besonderes Buch ist (ab Minute 2:05 kann man sehen, wieso), MUSSTE ich es unbedingt in Videoform machen – anders lässt sich die Magie nicht rüberbringen. 

Türchen #5 – Plätzchen-Familienrezept

Hinter dem 5. Türchen des Patreon-Adventskalenders gab es ein Familienrezept inkl. einer veganen Variante. Die geheimen Plätzchen waren schon als Kind meine Lieblingsplätzchen und ich würde sie am liebsten das ganze Jahr über essen.

Mitglied werden

Das klingt gut? Dann kannst du jetzt Mitglied im Patronus-Orden werden! Du unterstützt damit meine Arbeit & das Forum (vielen Dank!) und kannst unser gemeinsames Projekt „Happy Place for Geeks, Nerds & Creatives“ aktiv mitgestalten. 

Embrace your geek!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.